Spectrum Analyzer RF Explorer 3G Combo mit Softw. 1.10 !! Spektrum Analysator


Spectrum Analyzer RF Explorer 3G Combo mit Softw. 1.10 !! Spektrum Analysator

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
379,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1 kg

Kleiner, handlicher Spektrum Analyzer RF-Explorer für 15 bis 2.700 MHz Software 1.10 !

Dieses kleine, handliche Gerät ist ein vollwertiger Spektrum Analyzer für den Frequenzbereich von 15 bis 2.700 MHz ! Mit ihm wird genaues, frequenzselektives Messen für jeden erschwinglich. Die maximale Videobandbreite beträgt 600 KHz, der maximale Span (Abtastbereich) 100 MHz. Mit dem, auch manuell verschiebbaren, Marker ist es möglich jeden Verursacher einzeln über die genaue Sendefrequenz zu ermitteln. Der Spektrumanalyzer verfügt außerdem über eine USB Schnittstelle mit der er an einen PC oder Notebook angeschlossen werden kann. Jetzt kann er komplett vom Rechner aus gesteuert werden und nutzt den Monitor als riesige Anzeige. Die dafür notwendige Software ist im Internet downloadbar. Der RF Explorer hat einen kräftigen, eingebauten Akku, der eine lange Einsaztbereitschaft ermöglicht.

Das Gerät zeigt die jeweils empfangene Signalstärke in der, für Spektrumanalyzer üblichen Einheit, -dBm an. Um einen baubiologisch verwendbaren Wert zu erhalten, habe ich in sehr umfangreichen Testreihen mit Messgeräten von Gigahertz Solutions und EMFields eine Vergleichstabelle erarbeitet, die genauso zum Lieferumfang des Gerätes gehört wie eine Hartschalentasche, ein USB Verbindungskabel (für PC Anschluss und zum Aufladen), zwei verschieden Antennen und eine deutsche Bedienungsanleitung.

Aaaachtung ! Gaaanz wichtig !

Noch ein paar Worte zu der Softwareversion des Spektrum Analyzers „RF Explorer“:

Für baubiologisch relevante Messungen sollte die Software nicht neuer als die Version 10 sein !

Die aktuelle Software die einen Span von 600 MHz ermöglicht, produziert starke Geistersignale ! Um diesem Problem Herr zu werden hat der Hersteller spezielle Filter programmiert. Wenn diese im Gerät aktiviert werden sind die Geistersignale weg, allerdings auch die kurzen, digitalen Signale, die wir in der Baubiologie messen wollen ! Mit aktiviertem Filter ist z.B. das Wlan vom Nachbarn plötzlich nur noch halb so stark oder ganz weg ! Auch schwanken die Feldstärken extrem, wenn man den Frequenzbereich nur ein wenig verschiebt (siehe Fotos). Aber gerade das sollte ein Spektrum Analyzer können, denn dafür wurde er erdacht. Er soll das gesamte, eingestellte Spektrum analysieren können. Kann er auch, aber mit der aktuellen Software leider nur noch analoge Signale ! Digitale Signale mit gepulsten Spitzen filtert er einfach raus !

Alle Geräte die ich aktuell von meinem Großhändler bekomme haben diese Software drauf. Das ist inzwischen die Version 26 oder noch neuer. Kann sich auch jeder im Netz herunterladen. Doch für baubiologische Messungen von digitalen Signalen kann ich nur dringend von einem Softwareupdate abraten ! Sollten Sie Ihr Gerät bereits mit einer neueren Firmware ausgerüstet haben, sprechen Sie mich gerne an, es gibt die Möglichkeit einen Downgrade auf die Version 10 durchzuführen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Elektrosmog Messgeräte, Startseite