Hochpassfilter 3,2 GHz, "5G-Filter" mit SMA Anschluss für Hochfrequenz Messgeräte

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
69,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Ein 3,2 GHz Hochpassfilter, oder auch "5G-Filter", für alle gängigen Hochfrequenz Messgeräte und Analyzer.

Dieser Hochpassfilter wird mit seinem SMA Anschluss einfach zwischen Gerät und Antenne geschraubt ! Der Hochpassfilter dämpft alle Frequenzen unter 3,2 GHz (3.200 MHz) bis zu 40 db. Frequenzen oberhalb von 3,2 GHz lässt er, mit einer minimalen Einfügedämpfung von ca.2 db, passieren. Das bedeutet das alle, auf dem Messgerät, angezeigten Werte von Verursachern stammen, die mit einer Sendefrequenz von 3,2 GHz oder höher arbeiten. Gerade vor dem Hintergrund der 5G Einführung, stellt sich immer wieder die Frage:"Gibt es bei uns schon 5G auf den neuen Frequenzbändern von 3,5 bis 3,8 GHz ?" Schrauben Sie diesen Filter vor Ihr Acoustimeter Profi, oder ein anderes HF Messgerät mit entsprechendem Frequenzbereich und SMA Antenneneingang und es werden nur noch Frequenzen ab 3,2 GHz angezeigt. Alle Frequenzen die höher liegen als 3,2 GHz können den Filter passieren (Hochpassfilter). Alle Frequenzen die tiefer liegen werden so stark bedämpft, das sie quasi nicht mehr angezeigt werden.

Natürlich muss darauf geachtet werden, das eine Direkteinstrahlung in das Gerät vermieden wird. Daher empfielt es sich, beim Einsatz von Frequenzfiltern oder Dämpfungsgliedern generell, mit einer abgesetzten Antenne zu arbeiten. Eine kleine Magnetfußantenne z.B. ermöglicht eine zuverlässige Frequenzbeobachtung während der Fahrt, wobei das Messgerät in der Mittelkonsole oder dem Beifahrerfußraum, durch das Blech des Autos vor einer Direkteinstrahlung geschützt wird.

Eine passende Magnetfußantenne finden Sie in meinen anderen Angeboten.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 1 kg
Versandgewicht: 1 kg
Versandgewicht: 1 kg
Versandgewicht: 1 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Elektrosmog Messgeräte